Alles hat seine Geschwindigkeit

Auch Du!

Zum Lauf-Coach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Lauf-Community

Aktuelle Erfahrungen

  • Sonntag, 14. Januar, um 17:16 Uhr
    Milva: es ist teilweise schwer an seinen guten Vorsätzen festzuhalten, aber wenn man erst die ersten Erfolge verbucht hat man eine grössere motivation, man schafft es auch allein, da man dabei zeitlich ungebundener ist
  • Sonntag, 14. Januar, um 17:16 Uhr
    Milva: es ist teilweise schwer an seinen guten Vorsätzen festzuhalten, aber wenn man erst die ersten Erfolge verbucht hat man eine grössere motivation, man schafft es auch allein, da man dabei zeitlich ungebundener ist
  • Dienstag, 09. Januar, um 14:32 Uhr
    Drache: Bei diesem Wetterhabe ich mein Training auf das Laufband verlegt
  • Donnerstag, 04. Januar, um 07:50 Uhr
    Hoffi: Ich laufe sonst 6 km ein bis zwei mal die Woche. Derzeit, nach den viel zu fetten Feiertagen hänge ich im Tief fest und mein Schweinehund finde jede Menge Ausreden
  • Sonntag, 31. Dezember, um 15:44 Uhr
    Corinna: War heute Mittag joggen 80 Minuten. Ging gut. Hoffe dass ich nächstes Jahr nochmal einen habmarathon laufen kann.
  • Dienstag, 26. Dezember, um 09:09 Uhr
    Waltraud: Läuft echt gut und macht Spaß, 30 Minuten morgens tun echt gut.
  • Donnerstag, 21. Dezember, um 19:46 Uhr
    Iranka: Sehr gut!
  • Montag, 18. Dezember, um 19:27 Uhr
    Iranka: Dieses Jahr will ich wirklich dranbleiben!
  • Montag, 18. Dezember, um 16:39 Uhr
    silvili: Ich bin schon mal mehr gelaufen. Iich will wieder regelmäßig laufen; gerade dass klappt im Moment nicht. Ich muss es lernen, mich regelmäßig zu motivieren...
  • Dienstag, 12. Dezember, um 07:07 Uhr
    TylerDurden: Moin moin zusammen, bezüglich Motivationsprobleme kann ich nur jedem empfehlen hin und wieder mal mit Musik zu laufen. Dabei ist wichtig das richtige Musik-Tempo, also die Lieblingssongs mit dem richtigen BPM auszuwählen. Denn schnelle Musik führt unweigerlich dazu dass man schneller Läuft und das ist für Laufanfänger nicht unbedingt geeignet. (Bei mir manchmal gewollt) Aber ich laufe auch mit langsamer Musik oftmals lieber als ohne Musik. Ich (51 Jahre alt) kann aus eigener Erfahrung behaupten: Ein Läufchen mit meiner Musik wird sehr oft für mich zum echten Erlebnis! Ich setze mich dazu tatsächlich auch mal am We hin und wähle akribisch meine Musik so aus, dass ich Beispielsweise für einen geplanten 5K-Lauf einen Ordner mit unterschiedliche schnellen Songs über eine Dauer von ca.30 Minuten habe. Genuß pur: Nur Ich, die Natur und meine Musik! Der nächste Lauf ohne Musik ist dann auch wieder ein Erlebnis. Und das Gefühl nach dem Laufen ist nach wie vor einer der Hauptmotive bei mir ;-) Wünsche allen ein stressfreies Fest und fürs nächste Jahr genügend Motivation um dran zu bleiben!
  • Samstag, 09. Dezember, um 07:46 Uhr
    Waltraud: Bin jetzt bei gemütlichen 4km und zufrieden.
  • Mittwoch, 06. Dezember, um 07:28 Uhr
    Hoka-one-one: 12 Wochen sind vorbei. Habe einige wertvolle Tipps hier bekommen. Motivation passt, ich schaffe es normalerweise 2-3 x pro Woche zu laufen. Hatte mir die 10km vorgenommen, das habe ich schon in der 3. oder 4. Woche geschafft. Liege momentan bei 13km und das soll für mich noch nicht das Ende sein.
  • Dienstag, 28. November, um 11:24 Uhr
    Marathon: Regelmässige Läufe: 2 x pro Woche 8 - 9 km 1 x pro Woche 10 - 12 km 1 x pro Jahr Halbmarathon
  • Samstag, 18. November, um 06:33 Uhr
    Waltraud: Seit einem Besuch beim Osteopathen wegen HWS-Syndrom, sind jetzt als Bonus auch meine Knieprobleme verschwunden. 3 Kilometer vor der Arbeit, 3-4x pro Woche klappen jetzt prima.
  • Samstag, 18. November, um 06:33 Uhr
    Waltraud: Seit einem Besuch beim Osteopathen wegen HWS-Syndrom, sind jetzt als Bonus auch meine Knieprobleme verschwunden. 3 Kilometer vor der Arbeit, 3-4x pro Woche klappen jetzt prima.
  • Sonntag, 05. November, um 11:18 Uhr
    Waltraud: Im Moment hänge ich bei 3km fest, mein Knie fängt dann an zu reklamieren. Dafür schaue ich, dass ich zusätzlich mindestens 1x in der Woche zum Schwimmen gehe.
  • Dienstag, 31. Oktober, um 18:15 Uhr
    Nana1: Kürzlich konnte ich meine Gasttochter zum Mitmachen animieren, bei den Steigerungsläufen steigern wir uns gegenseitig :-)
  • Dienstag, 31. Oktober, um 18:15 Uhr
    Nana1: Kürzlich konnte ich meine Gasttochter zum Mitmachen animieren, bei den Steigerungsläufen steigern wir uns gegenseitig :-)
  • Sonntag, 29. Oktober, um 10:53 Uhr
    Afransar: Hallo miteinander, vielleicht gelingt es mir ja doch, aus dem "Steckenbleiben" beim Laufen wieder so etwas wie Steigerung und mehr Freude am laufen zu entwickeln. Zu meiner Situation: ich bin jetzt 51 Jahre alt und habe wirklich keinerlei Probleme mit dem Gewicht. Mir geht es darum, wieder Spass am Laufen zu entwickeln, momentan ist es eher ein abquälen, weil die Kondition nicht stimmt. Vor einer Schulter OP vor 3 Jahren lief ich 3x wöchentlich, 2x kurz (5km), einmal lang (10-12km). daran kann ich nicht mehr anknüpfen, seit der Rekonvaleszenz quäle ich mich mit Mühe und Not 2-3x wöchentlich mit 4-5km herum. Macht mir nur wenig Freude, weil ich sehr schnell erschöpft bin und einfach nach der Distanz fix und fertig bin, da geht kaum noich Treppesteigen hinterher. Leider motiviert es mich überhaupt nicht, mit anderen gemeinsam zu laufen. genau das gegenteil tritt ein, ich fühle mich unter Druck gesetzt und kann noch weniger mithalten. Ich erhoffe mir jetzt einfach mal eine Verbesserung durch gezielte Massnahmen, nicht dieses konfuse Umherlaufen, was ich da derzeit fabriziere. Euch anderen auch viel Erfolg und vor allem Spass beim Sport!
  • Montag, 23. Oktober, um 08:22 Uhr
    Biber_K: Hallo, ich habe gestern mit 1:46:25 den HM in der Altersklasse M60 geschafft. Danke für die Ratschläge :-)

Wie fit bist du?
Bist Du bereit für den Lauf?

Erfahre wie fit Du wirklich bist und ermittle Deine optimale Laufdistanz.

Bild: Wie fit bist Du?
Jahre
kg
cm

Aktuelle Lauf-Events